eBooks · Erzählende Literatur

Der Fall von Madrid Online Lesen von Rafael Chirbes

von Rafael Chirbes

Der Fall von Madrid Online Lesen von Rafael Chirbes
Teile das
Laden Sie Der Fall von Madrid herunter
Jetzt kostenlos herunterladen!
Das ist ein besonderer Tag. Der Tag, an dem Franco stirbt. An dem José Ricart 75 Jahre alt wird. An dem seine Schwiegertochter Olga für ihn ein Fest vorbereitet. An dem die Geheimpolizei einen alten kommunistischen Arbeiter erschießt. Der Tag, an dem in einem überfüllten Bus, der an Francos Domizil vorbeifährt, die Leute plötzlich aus vollem Hals anfangen zu singen: Adieu von Herzen! Rafael Chirbes gelingt ein großes Kunststück: Er erzählt einen einzigen Tag im Leben der Familie Ricart und entwirft ein grandioses Familienepos über drei Generationen, in dem sich der Aufbruch Spaniens in eine neue Zeit spiegelt.
Buchautor:
Buchtitel:Der Fall von Madrid
Sprache:Deutsch
ISBN:978-3888979224
Erscheinungsdatum:2013/01/01
Lesen Sie auch

Un día en Madrid. Buch + Audio online

Diane ist zum ersten Mal in Madrid und möchte sich gerne den Rastro ansehen, doch Tomás, ihr Freund, hat andere Pläne. Es wird ein unvergesslicher Sonntag werden.

Madrid MM-City Reiseführer Michael Müller Verlag

Madrid MM-City Reiseführer Michael Müller Verlag PDF von Maria Sarmiento Peña / ean: 978-3956549007

2019/01/01
Fall Out Boy

Fall Out Boy PDF von Ben Welch | 978-1786061256

2016/01/01
Ein Fall von Liebe

Ein Fall von Liebe von Sarah M. Anderson: Online Lesen

2013/01/01
Profiling Murder - Fall 2

Profiling Murder - Fall 2 PDF von Dania Dicken

2019/01/01
Schwartz, S: Fall Strasshof

Schwartz, S: Fall Strasshof 978-3990705162 von Siegfried Schwartz | EPUB

2018/01/01
Auf keinen Fall Prinzessin

Auf keinen Fall Prinzessin EPUB von Grzegorz Kasdepke | 978-3737354615

2018/01/01
Paul Temple und der Fall Curzon

Paul Temple und der Fall Curzon von Francis Durbridge: EPUB

2010/01/01
Kommissar Lavalle - Der erste Fall: Im Haus des Hutmachers

Kommissar Lavalle - Der erste Fall: Im Haus des Hutmachers PDF von Stefanie Koch | 978-3955203429

2019/01/01